Weiß auf Weiß

Dies ist eine kleine Beschwerde an alle, die sich nicht an die Regeln der CSS-Farbgestaltung halten.

Eine kurze Beschreibung meines Systems

Ich hab’s gerne dunkel. Ich bin zwar selten so spät nachts wach wie heute, trotzdem ist mein System auf ein dunkles Farbschema eingestellt. Das heißt, dunkelgrauer Hintergrund und weiße Schrift. Das mit der weißen Schrift wird gleich noch wichtig sein, also bitte kurz zwischenspeichern.

CSS-Farbregeln

Zum guten Ton bei der Farbgestaltung mit Stylesheets gehört die Definition von Vorder- und Hintergrundfarbe zusammen, nicht nur eines von beidem.

Das Problem

Viele denken nicht daran, dass es auch Leute gibt, deren Schriftfarbe nicht schwarz ist. Da wird dann die Hintergrundfarbe bestimmter Elemente einfach auf weiß festgelegt, weil sie beim Designer eben nicht weiß ist. Die Schrift ist immer schwarz, also passt das so.

Ich sage: passt nicht. Viel zu oft kann ich etwas nicht lesen. Sehr beliebt sind Text- und Auswahlfelder… Finde ich einfach super, wenn ich in ein Suchfeld was eintippe und nicht sehe, was ich tippe. Nicht, dass ich sehr viele Vertipper habe, aber die kommen auch mal vor. Oder ein Dropdown-Feld zur Auswahl: das ausgewählte Element ist nicht lesbar und in aufgeklapptem Zustand muss ich mit der Maus jedes einzelne Element abfahren, um es lesen zu können. Das kann mir keiner unter dem Begriff Benutzerfreundlichkeit verkaufen.

Schöne Beispiele hab ich natürlich auch noch:

phpbb.com – die Suchleiste und das neue Standard-Template. Grade nachgeschaut, der von mir gemeldete Bug wurde inzwischen sogar berücksichtigt…

ebay – da gingen einige Mails raus. Die erste Antwort, die kam, war ein aus Textblöcken zusammengesetztes Standardschreiben, das mir gezeigt hat, dass meine Nachricht nur sehr schnell überflogen und nicht verstanden wurde. Das Problem wurde damals aber nicht gelöst, trotz Screenshot. Inzwischen scheint es zu funktionieren… ich kann in der Ergebnisliste der Suche die Preise lesen! Was für ein Fortschritt.

dyndns.org – ein sehr positives Beispiel. Auf meine Mail hin wurde das Problem sofort behoben und ich hab noch ne freundliche Mail zurückbekommen.

wordpress.com – auch hier die Auswahlfelder im Admin-Teil. Nachricht an den Support habe ich geschrieben, mal sehen was draus wird. (30.6.: Grade kam ne Mail mit der Nachricht, dass es für mich geändert wurde. Ich seh zwar noch nix davon, aber vielleicht wird die Änderung ja erst noch eingespielt. Thanks Hanni!)

Einzige Hoffnung

Die Firefox-Erweiterung stylish! Keine Ahnung, was ich ohne dieses Stück Code tun würde. Etwa 20 aktive Style-Korrekturen sind aktuell in meiner stylish-Liste drin.

Vielleicht werden mal wieder ein paar weniger… die Hoffnung stirbt zuletzt

Advertisements

About this entry